Wir über uns

Der Freundeskreis Freibad Sieverstedt e.V.(FFS) wurde am 04.Juni 2002 gegründet.
Ziel des eingetragenen und anerkannt gemeinnützigen Vereins ist es aktiv dabei zu helfen,
die Existenz des Freibades dauerhaft zu sichern.
Mit seinen derzeit 187 erwachsenen Mitgliedern (Stand: Juni 2004) bemüht sich der Freundeskreis eifrig darum,
die Attraktivität der beliebten Einrichtung zu erhöhen.
In einem ersten Schritt wurden lästige Schattenbereiche zurückgedrängt, durch Neuanpflanzungen der idyllisch,
geschützte Charakter der 1,5 Hektar großen Anlage gefördert, ein Beachvolleyballfeld und ein Streetballfeld
für die Jugend und eine große Sandkiste mit Rutsche, Schaukel und Reck für die Kleinen geschaffen.
Die gepflegte Grünfläche lädt zum Sonnenbad ein, der Kiosk samt Kaffeebar zu Erfrischungen und hölzerne
Sitzgruppen zum Ausspannen und Genießen. Zudem liegt eine 18-Bahnen-Minigolfanlage bereit, um auf
geeigneter Fläche aufgebaut zu werden. Dafür bündelt der FFS die ehrenamtliche Kraft und Einsatzbereitschaft.
Zu den nahezu täglich anfallenden Hauptarbeiten im Sommer gehören:
Rasenmähen, Hecken schneiden, Beete pflegen, Beckenkörper sowie Wasseroberfläche reinigen,
Müll sammeln usw. Außerhalb der Badesaison ist der Freundeskreis zunächst damit beschäftigt, die beliebte
Freizeitanlage winterfertig zu machen. In der dunklen Jahreszeit stehen dann umfassende Baum-, Gelände- und
Gebäudepflege - Maßnahmen auf dem Programm.
Mit dem gründlichen Frühjahrsputz und dem Beckenanstrich wird schließlich schon im April wieder die neue Saison eingeläutet.
Ideen, Anregungen, Tipps, Verbesserungsvorschläge, Wünsche und Kritik werden gerne entgegengenommen.
Schritt für Schritt und Hand in Hand gilt es schließlich die Attraktivität des kleinen, gemütlichen Schwimmbades
mit seinem ausgesprochen familiären Charakter behutsam, durchdacht und vor allem stiltreu zu steigern.

Mindest-Mitgliedsbeitrag: 1 Euro im Monat!
Spenden-Bescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt.